Telefon: <strong>04421 / 91 31 050</strong>
Telefon: 04421 / 91 31 050

Raidmax Vortex Midi Tower ohne Netzteil schwarz

Anzahl der Artikel
0
Stck.
Gesamtbetrag
€ 0,00
Zuletzt angesehener Artikel
Keine Artikel angesehen
Raidmax Vortex Midi Tower ohne Netzteil schwarz
Artikelnummer: 61533
Raidmax Vortex Midi Tower ohne Netzteil schwarz
Das Raidmax Vortex ist ein geräumiger Midi-Tower mit herausragenden Belüftungseigenschaften. Die modern gestaltete Gehäusefront zieht mit ihrem leicht aggressiven Design die Blicke a...
€ 36,
97*
x In den Warenkorb
Bewertung:
(0 Meinungen)

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Allgemein:

Modellname:
Vortex
Typ:
Midi Tower
Netzteil:
ohne Netzteil
Farbe:
schwarz
Einschübe:
3x 5.25 Zoll (extern)
Installierte Lüfter:
1x 120mm
Erweiterbare Lüfter:
3x 120mm
Formfaktor:
ATX, mATX
Erweiterungsslots:
7x
Frontanschlüsse:
1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x USB 2.0, 1x USB 3.0
Fenster:
Nein
Dämmung:
Nein
Besonderheiten:
CPU-Kühler bis max. 160mm, Grafikkarten bis max. 390mm, Netzteil unten
Länge:
459 mm
Breite:
206 mm
Höhe:
445 mm
Artikelnummer: 61533
Seit dem 07.01.2014 im Sortiment
Hersteller Link:
Hersteller Artnr.:
402WB
EAN:
0854190402003

Das Raidmax Vortex ist ein geräumiger Midi-Tower mit herausragenden Belüftungseigenschaften. Die modern gestaltete Gehäusefront zieht mit ihrem leicht aggressiven Design die Blicke auf sich. Im unteren Bereich der Gehäusefront lassen sich bei Bedarf bis zu zwei 120 mm Lüfter installieren. Dank des MESH-Designs können die Lüfter problemlos von außen kühlende Frischluft ins Gehäuseinnere befördern. Intern finden sich Montageplätze für jeweils drei 2,5“ und drei 3,5“ Massenspeicher. Die Festplatten werden in zwei separaten HDD-Käfigen verschraubt. Der zwischen dem 5,25“ Schacht und dem 3,5“ HDD-Käfig verbaute 2,5“ Käfig kann bei Bedarf ausgebaut werden, um entweder entsprechend längere VGA-Karten zu installieren oder aber den Luftstrom innerhalb des Gehäuses zu optimieren.

Das Belüftungssystem des Vortex wird höchsten Ansprüchen gerecht. Ein 120 mm Lüfter ist an der Gehäuserückwand bereits vorinstalliert. Insgesamt lassen sich bis zu vier Lüfter verbauen. Der hintere Teil des Deckels bietet Montagepunkte zum Einbau eines 120 mm Lüfters. Dieser transportiert dann in Kombination mit dem bereits vorinstallieren Lüfter an der Gehäuserückseite die vom Prozessor erzeugte Wärme zuverlässig aus dem Gehäuseinneren ab. Ein großzügig bemessenes MESH-Element ermöglicht hier einen kontinuierlichen, ungestörten Luftaustausch.

Hinter der Gehäusefront können bis zu zwei 120 mm Lüfter installiert werden. Bei Verzicht auf den 2,5“ HDD-Käfig kann hier die Kühlung der Grafikkarte noch weiter optimiert werden, da der Luftstrom des zentral zu installierenden Lüfters dann ungestört durch das Gehäuse fließt.

Im Vortex lassen sich Grafikkarten mit einer maximalen Länge von 390 mm verbauen, falls der 2,5“ Festplattenkäfig vorher deinstalliert wird. Wenn der Käfig nicht ausgebaut wird, stehen immer noch 300 mm zur Verfügung. Tower-Kühler mit einer maximalen Einbauhöhe von ca. 160 mm können im Midi-Tower untergebracht werden. Das Raidmax Vortex ist somit ideal zur Aufnahme von leistungsstarken Gaming-Systemen ausgerüstet.

Das Netzteil wird beim Vortex am Gehäuseboden montiert. Hierdurch saugt es direkt kühle Außenluft von unten an, wodurch die Lautstärke reduziert und die Lebenserwartung erhöht wird. Um das Ansaugen von Staubpartikeln ins Netzteil zu verhindern, ist unter dem Gehäuseboden ein leicht zu reinigender Staubfilter montiert.

An der Gehäuserückseite finden sich zwei gummierte Schlauchführungen zur Verwendung externer Wasserkühl-Systeme. Die sieben PCI-Erweiterungsslots für Erweiterungskarten sind mit Belüftungsschlitzen versehen, um den Wärmetausch zu optimieren. Diverse Öffnungen im Mainboard-Tray erlauben das saubere Verlegen von Kabeln, sowie die Installation eines CPU-Kühlers bei bereits verbautem Mainboard. Das von vorne gesehen rechte Seitenteil ist extra ausgebeult, um dem User ein Maximum an Platz zum sauberen Verlegen der Kabel zu gewähren.

Im leicht zugänglichen I/O-Panel an der Vorderseite des Gehäusedeckels finden sich 1 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, sowie die obligatorischen HD-Audio Ports. Entsprechende Hardware kann so einfach und unkompliziert angeschlossen werden. Eine speziell designte Ablagefläche im Deckel ermöglicht es, bequem externe Festplatten, Digitalkamera oder Smartphone abzulegen.


5 Sterne

(0%)

4 Sterne

(0%)

3 Sterne

(0%)

2 Sterne

(0%)

1 Stern  

(0%)

Durchschnittliche Bewertung:

Für diesen Artikel liegen 0 Bewertungen vor.

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel? Dann können Sie uns hier Ihre Meinung schreiben.

Zurzeit ist bei diesem Artikel kein Zubehör hinterlegt.

Zahlungsanbieter
Partner

Festplatten, CD- & DVD-Brenner online kaufen bei DriveCity.de

Unsere Partnershops warten ebenfalls auf Sie:

Compuland
Compuland City
Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 3,49* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,00% vom Warenwert bei giropay, 0,00% vom Warenwert bei paydirekt, 0,00% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 0,00% vom Warenwert bei PayPal, € 0,00* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an Hermes bzw. DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.


© 2016 by DriveCity.de